11.11.2017

St Martin Kapelle 2017

Das Architekturbüro Stocker wünscht einen fröhlichen St. Martinstag 2017

 

Kapelle Nr. 1 des Projektes 12 x 12 Kapellen

Kapelle des St. Martin Proxima Centauri, Breakthrough Starshot

Martin de Tours teilt seinen Mantel und wirft ihn einem Bettler über. Dieser entbergende Wurf, der in der Folge birgt, wird bis an die Grenze des menschlich Erreichbaren verlängert. Die Enden der Welt sollen berührt werden.

Dem in Paris verwahrten Mantel des Heiligen werden Mikrofasern entnommen, um Sie in dem Projekt Breakthrough Starshot mit einem Lichtsegel bis zu dem uns nächsten Stern Proxima Centauri befördert zu werden. Eine wissenschaftlich gesehen sinnlose Geste, die aber ein Zeichen des Schutzes als Sehnsucht zu den Sternen trägt.

Das Forschungs- und Entwicklungsprojekt Breakthrough Starshot soll Mikrochipkameras mittels Laserstrahl beschleunigten Lichtsegeln zum nächstgelegen Stern Proxima Centauri schicken, um dann Bilder aus diesem Sonnensystem auf der Erde empfangen zu können. Sämtliche für das interstellare Raumfahrtprojekt wissenschaftlichen Komponenten müssen erst noch entwickelt werden.

Führende Wissenschaftler setzen Ihre Hoffnung in ein utopisches Projekt am Rande der Rationalität, ein poetischer Akt der sich auf dem Glauben an die wissenschaftliche Erkenntnis gründet.

« 12 x 12 Kapellen

Zurück